Seiten

Freitag, 15. Februar 2013

I'm all messed up, I'm so out of line.

(Tagebuchmodus ein)

Frage: Warum haben mich so viele Mädchen mit Fotoblog abonniert? Nicht, dass ich das schlecht finde, keinesfalls, es ist mehr so ein Wundern. Ich würde ja furchtbar gerne fotografieren, wenn ich 1. Talent und 2. eine Kamera hätte.

Happy V.: Gestern war Valentinstag. Und wenn ich nicht Blumen, Schokolade oder sonst ein klischeebehaftetes Geschenk bekomme hätte, wäre ich wahrscheinlich furchtbar abgegangen - selbst wenn ich mir das nie eingestanden hätte. (...und ja, ich war früher mal cool und schrie "Konsum!" - tja, damit ist es nun vorbei!)

On Own: Ich höre gerade zum 345.999 Mal Robyn's "Dancing On My Own". Das ganze erinnert mich an diese furchtbar herzzerreißende Gossip Girl-Folge, in der Chuck und Blair, endlich nach langem Warten, ihre Vorbehalte vergessen und... Ja, ich halt schon die Klappe. Schon wieder Mädchenzeug, ich weiß ja nicht. Theoretisch wäre es besser, ich würde mir wieder Nirvana reinziehen, die Welt hassen und zuviel rauchen. Dieses Mädchengetue macht mir fast schon Angst. (Und warum hör ich Robyn?! Forget it.)

Warum: Warum essen Menschen zuviel gutes Zeug, nur um sich danach latent depressiv zu fühlen? Kennt ihr diese Mädchen, die sich nach zuviel Alkohol den Finger in den Hals stecken, weil sie wahre Weicheier sind und am nächsten Morgen keinen Kater wollen? Auch wenn ich die verabscheue ("ALLES, was ich heute Abend trinke, bleibt drinnen. Alles."), wäre ich grad furchtbar gern so wie die. Mir ist so übel. Doofe gute asiatische Küche.

(Tagebuchmodus aus)

Edit: Merkt man zufällig, dass ich leicht rüpelhaft Mädchen bin? Es ist ein Zwiespalt, meine Lieben, ein Zwiespalt.

1 Kommentar:

  1. (vorsicht, philosophisches zeug, oder so was): du malst mit deinen worten bilder, zumindest hab ich immer so wunderbare bilder im kopf wenn du mit deinem tagebuch auspackst. und hab so das gefühl, ich steh mitten in deinem leben, oder du in meinem, naja jedenfalls hat dein blog leser verdient. egal was für leser.

    ein bisschen mädchen geht doch voll klar, die armen kerle ey. aber das nirvana hörende - rauchende - alles hassende etwas ist mir irgendwie schon lieber. :D

    AntwortenLöschen